Mit der richtigen Finanzierung zum eigenen Haus

Gepostet von Finance News am Aug 14, 2013 in Finanzen | Keine Kommentare

Der Traum vom eigenen Haus beherrscht viele Menschen. Doch nur sehr wenige besitzen das nötige Eigenkapital um sich diesen Traum erfüllen zu können. Einen Kredit aufzunehmen wäre hier auch keine gute Idee denn meist sind diese Kredite höher als andere Angebote. Hier lohnt in jedem Fall ein Vergleich der Anbieter.

Durch die Vielzahl dieser Anbieter besteht die Möglichkeit niedrige Zinsen für günstiges Baugeld zu erhalten. Da es unterschiedliche Varianten für die Finanzierung gibt sollte hier ganz Individuell von Fall zu Fall entschieden werden für welche Variante sich der Bauherr entscheidet. Ein sehr wichtiger Faktor ist auch die Höhe des vorhandenen Eigenkapitals. Die hier am häufigsten genutzte Variante der Immobilienfinanzierung ist das Annuitätendarlehen. Annuität bedeutet hier, dass der Jahresbeitrag konstant gehalten bleibt und der Zinssatz auf Wunsch entweder festgeschrieben oder variabel sein kann. In der Regel ist es bei dieser Variante so, dass im ersten Jahr ein Prozent der Darlehenssumme gezahlt werden muss, danach stetig ansteigt bis das Darlehen getilgt ist.

Eine Immobilienfinanzierung unterscheidet sich nicht nur zum herkömmlichen Kredit, es bringt dem Kreditnehmer auch einige Vorteile. Die Zinssätze sind hier deutlich niedriger und die Finanzierung kann an die persönlichen Verhältnisse angeglichen werden. So sind beispielsweise Laufzeiten bis zu 50 Jahren möglich, der Zinssatz ist sehr niedrig, sodass auch für Menschen mit nur wenig oder keinem Eigenkapital, der Traum vom eigenen Haus wahr werden kann.

Der Traum vom eigen Haus oder einer Eigentumswohnung, die renoviert werden muss, muss also nur gut geplant werden. Die Finanzierung spielt hier die wohl wichtigste Rolle. Ein Vergleich hilft dem neuen Eigentümer den perfekten Partner für die Finanzierung zu finden. Wer sich hier etwas Zeit nimmt kann dann auch niedrige Zinsen für die Finanzierung erhalten. Das eingesparte Geld lässt sich dann wieder für andere wichtige Dinge beim Bau oder der Renovierung einsetzen.